Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Betreiber dieser Website und verantwortlich für die Erhebung, Nutzung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) ist Arnd Walendy, Birkenweg 8, 56299 Ochtendung.

 

Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und speichern. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen.

 

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung beim Besuch unserer Website
Bei jedem Besuch dieser Website werden automatisch Informationen von Ihrem Browser an den Server unseres Hosting-Dienstleisters (1&1) gesendet und temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Dateien werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und die URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgte,
  • Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der von Ihnen verwendete Browser.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt beim Hosting-Dienstleister zu dem Zweck, die Nutzung dieser Website zu ermöglichen.

 

Cookies
Beim Besuch unserer Website setzen wir Cookies ein. Cookies sind Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Internetseite besuchen. Die Verwendung der Cookies führt nicht dazu, dass wir personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die in den Cookies abgelegten Informationen erlauben uns keine Zuordnung zu einer bestimmten Person.

Weitere Informationen zum Einsatz der Cookies finden Sie hier: https://hosting.1und1.de/cookies

Wir selber nutzen keine gesonderten Cookies und Dienste zur Analyse der durch Ihren Browser übermittelten Daten. Über das von 1&1 bereitgestellte Statistiktool haben wir keinen Zugriff auf die übermittelte IP Adresse.

Die Cookies erlauben uns in geringem Umfang Ihr Nutzerverhalten beim Besuch unserer Website zu analysieren. Über das Statistik-Tool des Hosting-Dienstleisters sehen wir die folgenden Daten:

  • Anzahl Besucher
  • Anzahl Seitenaufrufe
  • Eingangsseiten
  • Absprungseiten
  • Sessiondauer

Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Sie als Nutzer mittels einer anonymen Kennung zu identifizieren, so dass Sie beim Kommentieren von Blogbeiträgen Ihre Email als Pflichtangabe bereits vorausgefüllt im entsprechenden Formularfeld vorfinden.

Die meisten Internet-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Zudem können Sie bereits abgelegte Cookies löschen.

Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

Kommentarfunktion
Um Spam in unserem Blog zu vermeiden, sind Kommentare nur unter Eingabe eines Namens sowie einer Email-Adresse möglich. Diese Daten werden aus Gründen der Administration der eingehenden Inhalte in unserem Contentsystem gespeichert. Ihre Emailadresse wird beim Kommentieren nicht veröffentlicht.

 

Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
Außer den oben genannten Daten werden durch die Benutzung unserer Website durch uns keine personenbezogenen Daten gespeichert. Diese geben wir grundsätzlich nicht an Dritte weiter – sofern sie nicht für den Betrieb der Website automatisch an den Hosting-Dienstleister übertragen werden.

 

Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten
Ihnen steht ein Auskunftsrecht bezüglich der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten und ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten sowie deren Sperrung und Löschung zu. Bitte senden Sie uns hierfür sowie für weitergehende Fragen über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten eine E-Mail an info@info-design.de.

 

Social Media Plugins

Google +
Auf unserer Website ist die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus eingebunden.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine Verbindung mit den Google-Servern auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google an Ihren Browser übermittelt. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet.

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten haben und von Google keine Information zu deren Nutzung  erhalten.

Twitter
Auf unserer Website ist schließlich auch ein Plugin des Kurznachrichtendienstes Twitter eingebunden. Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Website keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten haben und von Twitter keine Information zu deren Nutzung  erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

 

Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst.